Business vector designed by Freepik

Präsentationen für das Management sind anders

Ich habe vor kurzem eine Management-Präsentation zu Gesicht bekommen, die noch einmal in einem anderen Rahmen wiederholt wurde . Diese war, wie so häufig, mit Zahlen, Charts, Analysen und geschriebenem Wort überfüllt. Sie kennen das sicherlich. Natürlich bestimmten die Informationen auf den Folien den Redefluss. Obwohl man von “Fluss” nicht sprechen kann, da man sich an einzelnen Zahlen in Tabellen, Verläufen in Graphen oder Bullet-Point-Ansammlungen festhielt, hinterfragte und zu verstehen versuchte. Ich konnte mir während der Präsentation eine flapsige Bemerkung zur Gestaltung der Folien nicht verkneifen. Als Antwort darauf bekam ich zu hören “das ist eine Management-Präsentation, die sind anders”. Aber, ist das wirklich so? Weiterlesen

Sport vector designed by Freepik

Most Valuable Team Player

Vor kurzem fand die amerikanische Basketball-Liga in einem packenden Play-off-Finale der Dallas Mavericks gegen die Miami Heat ihr Ende. Hervorzuheben ist ein Spieler, der über Jahre bemerkenswerte Leistungen in der NBA erzielt und als „German Wunderkind“ oder „Dunking Deutschman“ bekannt ist. Dirk Nowitzki rückt in der Reihe berühmter Persönlichkeiten wie Franz Beckenbauer, Steffi Graf oder Michael Schumacher einige Plätze nach vorne. Sie interessieren sich nicht für Basketball? Nun, ich muss zugeben, ich auch nicht. Gestatten sie mir jedoch einen kleinen Ausflug in die Welt des Sports und die folgende Analogie.

Das Spiel war für Dirk Nowitzki an diesem großen Finaltag sehr durchwachsen, wie die FAZ anschließend berichtete:

Weiterlesen

Background vector designed by Freepik

Begründer des Agilen Manifests

Das Agile Manifest, ist ein im Jahre 2001 getroffener Konsens, von siebzehn unabhängigen Praktikern aus verschiedenen Softwareentwicklungsrichtungen. Auch heute noch treiben die Inventoren das Thema Agilität weiter in ihren Büchern, Blogbeiträgen, Unternehmen, Organisationen oder Konferenzen voran.

Graphic Resource: Background vector designed by Freepik
seacon2011

Seacon 2011 – der Norden rockt

Schon im letzen Jahr konnte mich von der Seacon, die fachlich und inhaltlich hochqualitativ ist und gegenüber anderen Konferenzen mit Abwechslung im Programm überrascht, überzeugen. Auch in diesem Jahr findet die Seacon vom 27.06.- 29.06.2011 unter dem Motto „Software Engineering als Handwerk. Meisterhaft!“ statt. Schaut man auf das diesjährige Programm der Seacon, welche im bekannten Hotel Alantic Kempinski Hamburg stattfindet, erkennt man sofort: der Norden rockt.

Es warten viele spannende Vorträge rund um das Thema Softwareentwicklung auf die Besucher. Der Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf Themen wie bspw. Interaktionsdesign und mobile Anwendungen, Design und Test von Softwarearchitekturen, Veränderungsprozesse (Agil und Lean) oder Software Craftsmanship. 3 parallele Tracks, 52 Veranstaltungen und 42 Sprecher sorgen für die Vermittlung von Fachwissen und den Einblick in praxisorientierte Themen. Zudem überrascht die dritte Seacon mit einem „Architekturtag„, der im Anschluss an die beiden Konferenztage stattfindet. Hier stehen Softwarearchitekturthemen im Mittelpunkt, denen in der realen Welt häufig viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Weiterlesen