Browse Month

Juni 2010

seacon

SEACON 2010: Hanseatisch – Sympathisch

Ich habe die vergangenen zwei Tage auf der SEACON 2010 in Hamburg verbracht. Es war mein erster Besuch auf der SEACON, die im letzten Jahr ins Leben gerufen wurde. In den Räumen des Atlantic Hotels Hamburg, erhielten die Sessions ihre ganz besondere Atmosphäre, gerade auch, da der Teilnehmerkreis nicht so groß war. Dies hatte etwas Sympathisches und schon fast Familiäres, da es genügend Platz für individuelle Fragen und offen geführte Diskussionen gab. Sicherlich wurde dies durch das Konzept der Konferenz geprägt, die mit ihren verschiedenen Formaten, eine Nähe zu den Vortragenden und Experten aufbauen konnte.

Ich habe vielen interessanten Vorträgen & Diskussionen beigewohnt, die mir Gedankenanstöße und Ideen geliefert haben. Besonders gut haben mir die interaktiven Formate der Konferenz gefallen, wie bspw. Pecha Kucha oder die Open Space Arbeitsgruppen. Gerne hätten alle Präsentationen im Stile von Pecha Kucha abgehalten werden können, da dies genau meinem Geschmack entspricht und ich doch wieder die eine oder andere vollgepackte Powerpoint-Präsentation vorgelesen bekam.

Ich kann einen Besuch der SEACON wirklich empfehlen, die hoffentlich auch im nächsten Jahr stattfinden wird. Die Vorträge, das Rahmenprogamm und Ambiente verleihen der Veranstaltung ihre ganz persönliche Note. Diese Meinung teilen mit mir auch viele andere Teilnehmer.